Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Einsatz spezieller Werkstoffverbunde für schwerölbetriebene Großmotoren in der Schiffstechnik

 
: Landgrebe, Dirk; Wagner, Andre; Lehnert, Tim

Schmiede-Journal (2015), März, pp.44-47
ISSN: 0933-8330
German
Journal Article
Fraunhofer IWU ()
Schmieden; hybride Werkstoffverbunde; Kolbenboden; maritime Technologie; schwerölbetriebene Großmotoren; Schiffskolben; Nickelbasislegierung; INKOV

Abstract
Die Kernthematik besthet in der Entwicklung von dynamisch und thermisch hochbelastbaren Motorbauteilen durch den Einsatz spezieller, hybrider Werkstoffverbunde, bestehend aus einem Stahlwerkstoff in stoffschlüssiger Verbindung mit "Sonderwerkstoffen", wie z.B. Nickelbasislegierungen. Damit soll den Anforderungen künftiger Schiffsmotorengenerationen Rechenschaft getragen werden.
Ein Ziel der Untersuchungen soll es sein, geeignete Fügeverfahren zu finden, welche eine qualitativ hochwertige homogene Verbindung von Grund- und Zusatzwerkstoff unter seriennahen Bedingungen versprechen.Die entwickelten Werkstoffverbunde sollen anschließend in verschiedenen ein- bzw. mehrstufigen Umformprozessen weiterverarbeitet und zu Bauteilkomponeten im Motorenbereich geformt werden.
Mit der hier angetrebten Entwicklung von hybriden Werkstoffverbunden soll deren erhebliches Potential in Bezug auf Festigkeitssteigerung und Versachleißwiderstand im Hochtemperaturbereich für innermotorische Anwendungen erschlossen werden.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-334957.html