Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren: CO2-Reinigung und CSM-Partikelemission Übertragung - Reinraumlabor Fraunhofer IPA

Vortrag gehalten auf der Lounges 2014, Vision Pharma, Innovation Food, 03. bis 05. Juni 2014, Stuttgart; Vortrag Session 37: IPA-Session, 03.06.2014
 
: Bürger, Frank; Grimme, Ralf; Wiesner, Lisa; Kreck, Guido

:
presentation urn:nbn:de:0011-n-3324191 (1.1 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: b48d84a76eb81d61ce835d40b5319b3c
Created on: 26.3.2015


2014, 16 Folien
Messe "Lounges" <2014, Stuttgart>
Messe "Vision Pharma" <2014, Stuttgart>
Messe "Innovation Food" <2014, Stuttgart>
German
Presentation, Electronic Publication
Fraunhofer IPA ()
cleanroom suitable materials (CSM); CO2 Schneestrahl-Reinigung; CO2-Reinigung; Oberflächenreinigung; CO2-Reinigung; Partikelemission; cleanroom suitable materials (CSM); Reinraum

Abstract
Bei der Durchführung von physikalischen Experimenten (DESY) und in der Raumfahrt können partikuläre Kontaminationen zu Störungen führen (ESA). Die vom Fraunhofer IPA entwickelte CO2-Schneereinigung wird zur Reinigung ausgewählter Anlagenteile eingesetzt. Ziel ist die zuverlässige Entfernung partikulärer Kontaminationen von Oberflächen.

Ursache der partikulären Kontamination von Oberflächen sind neben den Produktionsprozessen meist Reib- bzw. Verschleißvorgänge. Deshalb ist die Auswahl geeigneter Werkstoffpaarungen zur Erreichung einer geringen Partikelabgabe von besonderer Bedeutung. Am Fraunhofer IPA wurde ein Prüfstand zur Untersuchung von Werkstoffpaarungen bei atmosphärischen Bedingungen sowie eine Methode zur Bewertung entwickelt (Gommel).

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-332419.html