Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Simulation und Offline-Programmierung

 
: Awad, Ramez

Verl, Alexander (Hrsg.); Bauernhansl, Thomas (Hrsg.) ; Stuttgarter Produktionsakademie:
Kompaktkurs Industrierobotik : Aktuelle Technologien in der Praxis erproben und bewerten. Seminar, 10. April 2014, Stuttgart
Stuttgart, 2014 (Seminar SPA 077)
10 Folien
Kompaktkurs Industrierobotik <2014, April, Stuttgart>
German
Conference Paper
Fraunhofer IPA ()
Roboterprogrammierung; Mensch-Roboter-Kooperation (MRK); Offline Programmierung; Industrieroboter; Programmieren; Simulation

Abstract
Im Bereich der Montage besteht ein harter internationaler Wettbewerb mit dem amerikanischen und dem asiatischen Wirtschaftsraum, der zu einem hohen Innovations-und Zeitdruck bei den nationalen Unternehmern führt. Häufig kann nur noch eine optimal strukturierte Organisation, in Verbindung mit hocheffektiven, reibungslosen Unternehmensabläufen den nötigen Wettbewerbsvorteil sichern. Das ideale Werkzeug, um geplante Maßnahmen auf ihre Auswirkungen und Potentiale hin zu untersuchen, ist die Simulation.
Simulation erlaubt, experimentell z. B. neue Fertigungskonzepte, Kapazitätserweiterungen, veränderte Prozesszyklen oder neue Organisationsstrukturen auf ihre Auswirkungen hin zu untersuchen und Lösungsalternativen risikofrei am Modell zu prüfen und zu vergleichen.
Die Computersimulation ist ein Instrument, um ein reales oder geplantes System als Modell zu generieren, digital auf dem Rechner auszuführen und dieses dann zu analysieren. Simulation ermöglicht das Prinzip "learning by doing", d. h. zuerst wird ein Modell gebaut, mit dem dann Arbeiten ausgeführt werden.
Mit dem erstellten Modell lassen sich Rückschlüsse auf das reale Verhalten des Systems ziehen und so Abhängigkeiten und Wechselwirkungen aufzeigen. Ziel ist es dabei, Abläufe und Planungen zu verbessern und mögliche Fehler im Vorfeld zu beheben, um teurere langwierige Änderungen im täglichen Betriebsablauf zu umgehen.
In diesem Workshop wird anhand des Simulationstools DELMIA, die Vor- und Nachteile der Simulation zur Offline-Programmierung von Roboterzellen veranschaulicht.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-332250.html