Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Generierung von aufgabenorientierter Benutzerdokumentation durch User Interface Testfälle

 
: Pohlmann, Lena
: Knauber, Peter; Knodel, Jens

Mannheim, 2013, 68 pp.
Mannheim, Hochschule, Bachelor Thesis, 2013
German
Bachelor Thesis
Fraunhofer IESE ()

Abstract
Ein entscheidender Faktor für die Qualität und damit den Erfolg eines Produktes ist die Benutzerfreundlichkeit. "[...] we see that usability (with 50 ranking points) is the highest prioritized quality aspect among our case organizations[...]" [1].
Ein Aspekt für diese ist wiederum das dem Benutzer zur Verfügung gestellte Handbuch, in welchem er die Funktionalitäten der Anwendungen und deren Umsetzung nachschlagen kann. Software unterstützt den Anwender bei der Durchführung bestimmter Aufgaben. Um Aufgaben effektiv und effizient auszuführen, hilft dem Benutzer die Dokumentation der Software. Da Software der Evolution unterliegt, d.h. sich über die Zeit ändert und erweitert wird, muss entsprechend die Benutzerdokumentation aktualisiert werden. Somit kann der Endanwender den Erläuterungen des Handbuchs möglichst einfach folgen. Manuelle Pflege der Dokumentation führt zu zeitlichen Verzögerungen und birgt die Gefahr von Inkonsistenzen, die den Anwender von seinen eigentlichen Aufgaben ablenken. Außerdem ist sie mit hohem Arbeitsaufwand verbunden und wird daher meist vernachlässigt. Bei automatischer Generierung eines Handbuchs basierend auf User Interface Testfällen, für die lediglich Inhalte wie Kommentare und Überschriften durch den Tester aktualisiert werden müssen, wird dieser Aufwand stark verringert. ScATE (Scenario-based Application Test Environment) ist ein am Fraunhofer IESE entwickeltes, der Unterstützung modelbasierter Tests dienendes PlugIn für die Entwicklungsumgebung Eclipse. Die ScATE-Testfälle basieren auf Anwendungsszenarien, sind also Testfälle zum Testen des User Interface (UI-Testfälle). Der Hauptverwendungszweck von ScATE ist das automatisierte Testen der (ebenfalls im IESE entwickelten) Anwendung SAVE (Software Architecture Visualization and Evaluation). ScATE verfügt bereits über einen Teil der Elemente, die benötigt werden um die automatische Generierung von Benutzerdokumentation zu ermöglichen. Im Rahmen dieser Bachelor-Thesis wird das PlugIn ScATE um die fehlenden Funktionalitäten zur automatischen Generierung von Benutzerdokumentation mit Screenshots erweitert. Die Generierung von Benutzerdokumentation wird somit in den Testprozess automatisch integriert. Der Erfolg der Arbeit wird am Beispiel eines Testszenarions zur Installation des SAVE-Tools in der Entwicklungsumgebung Eclipse gezeigt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-331984.html