Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Beitrag zur Aufklärung molekularer Wechselwirkungen von organischen Additiven in technischen Korund-Suspensionen

 
: Rödel, Conny
: Michaelis, Alexander

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-3280937 (4.6 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 63e97482bd2e5175776d8930f90cb67d
Created on: 5.3.2015

:

Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 2015, IV, 130 pp.
Zugl.: Dresden, TU, Diss., 2014
Kompetenzen in Keramik. Schriftenreihe, 26
ISBN: 3-8396-0839-2
ISBN: 978-3-8396-0839-5
German
Dissertation, Electronic Publication
Fraunhofer IKTS ()
Wissenschaftler; Hersteller von keramischen Erzeugnissen

Abstract
Der Einsatz von organischen Hilfsmitteln ist bei der keramischen Masseaufbereitung unerlässlich, um die Verarbeitungseigenschaften des Rohstoffs für die einzelnen Prozessschritte zu optimieren. Dabei sind die molekularen Wechselwirkungen für definierte Einzelsubstanzen bekannt und wissenschaftlich beschrieben. Beim simultanen Einsatz mehrerer Hilfsmittel (z.B. Dispergator, Binder und Gleitmittel) ist es jedoch schwierig, mögliche intermolekulare Wechselwirkungen oder Konkurrenzreaktionen an der Partikeloberfläche vorherzusagen, die die Verarbeitungseigenschaften beeinflussen und sich auf die Bauteilzuverlässigkeit auswirken können. In diesem Zusammenhang leistet diese Arbeit einen Beitrag zur Ableitung von Richtlinien für die Art, Stärke und Veränderung von chemischen Wechselwirkungen von definierten organischen Hilfsmitteln bei der Homogenisierung und Weiterverarbeitung von keramischen Massen. Ausgehend von kommerziell erhältlichen Korund-Rohstoffen wurden definierte Suspensionen hergestellt und der Einfluss des Energieeintrages bei der Homogenisierung, der Partikelgröße, der Hilfsmittelzusammensetzung sowie der Effekt von kationischen Verunreinigungen systematisch untersucht.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-328093.html