Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

The influence of shielding - gamma-measurements of nuclear material

Der Einfluss von Abschirmung - Gamma-Messungen an Nuklearmaterial
 
: Berky, Wolfram; Friedrich, Hermann; Köble, Theo; Risse, Monika; Rosenstock, Wolfgang; Schumann, Olaf

:
presentation urn:nbn:de:0011-n-3278980 (1.1 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 4d28182e00e002b295e0adbabd559e83
Created on: 5.3.2015


Verhandlungen der Deutschen Physikalischen Gesellschaft 49 (2014), No.2
ISSN: 0420-0195
ISSN: 0372-5448
Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG Frühjahrstagung) <78, 2014, Berlin>
English
Abstract, Electronic Publication
Fraunhofer INT ()

Abstract
Wird ein verdächtiges Objekt aufgefunden und besteht der Verdacht, es könnte sich um eine radiologische Waffe (Radiological Dispersion Device, RDD) oder gar um eine improvisierte Kernwaffe (Improvised Nuclear Device, IND) handeln, ist es wichtig, zügig genaue Informationen über die Zusammensetzung zu erhalten. Für den radioaktiven bzw. nuklearen Bestandteil bietet sich hier die Gamma-Spektroskopie mittels eines Germanium-Detektors an. Heutzutage sind kleine, elektrisch gekühlte Systeme verfügbar, die häufig eine automatische Auswertung des gemessenen Spektrums bieten und eine Identifikation der gefundenen Nuklide ermöglichen. Das Spektrum ist stark von der Messgeometrie und der Abschirmung der Quelle beeinflusst. Insbesondere in Szenarien mit einer RDD oder IND ist es sehr wahrscheinlich, dass Sprengstoff, Stahl und ggf. Blei das radioaktive Material umgeben. Frühere Messungen an Nuklearmaterial zeigen schon ohne den Einfluss von Abschirmmaterial Schwächen in der automatischen Identifikation. In einer weiteren Messserie am Institut für Transurane (ITU) des Joint Research Center (JRC) in Karlsruhe sollte der Einfluss von Abschirmung auf die Identifikationsleistungen genauer untersucht werden. Im Vortrag werden die Ergebnisse von Messungen an acht Uran- und Plutoniumproben mit drei Geräten der ORTEC Detective Reihe und einem Canberra Falcon 5000 vorgestellt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-327898.html