Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ultraschall-Simulation für komplexe Bauteile mittels ABCD-Methodologie

 
: Dobrovolskij, Dascha

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. -DGZfP-, Berlin:
ZfP in Forschung, Entwicklung und Anwendung. DGZfP-Jahrestagung 2014. CD-ROM : 26.-28. Mai 2014, Potsdam; Kurzfassungen der Vorträge und Posterbeiträge
Berlin: DGZfP, 2014 (DGZfP-Berichtsbände 148-CD)
ISBN: 978-3-940283-61-0
2 pp.
Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung (Jahrestagung) <2014, Potsdam>
German
Conference Paper
Fraunhofer ITWM ()
Modellierung; Simulation; Ultraschall; Anisotropie; Gaußsche Strahlen

Abstract
Die Ultraschall-Inspektion komplexer Bauteile wie geschichtete Faserverbundwerkstoffe, aber auch austenitische Schweißnähte und Mischschweißnähte stellt immer noch ein anspruchsvolles Prüfproblem dar. Die Simulation der Ultraschallausbreitung ermöglicht die Berechnung des Ultraschallsignals in einem designten Material-Modell, das als eine Näherung des zu prüfenden Werkstoffes angenommen wird. Die Berechnung der resultierenden Schallfelder liefert wertvolle Informationen hinsichtlich der Abdeckung des relevanten Prüfbereichs. In diesem Beitrag bildet die Überlagerung von Gaußschen Strahlen das Grundverfahren, das um die ABCD-Methodologie erweitert wurde. Diese ermöglicht die schnelle Berechnung aller Propagationswege in einem Werkstoffmodell mit vielen Grenzflächen, an denen Transmissions- und Reflexionsvorgänge stattfinden. Unsere Implementierung dieses Simulationsverfahrens ist eingebettet in eine benutzerfreundliche Menüführung (GUI) und ermöglicht zugleich eine visuelle Darstellung der berechneten Ergebnisse. Dies illustrieren wir an repräsentativen Beispielen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-323609.html