Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Summary of the "Open space technology discussions" on reliability of NDE

Zusammenfassung der "Open Space Technology" Diskussionen
 
: Bertovic, Marija; Calmon, Pierre; Carter, Luke; Fischer, Jay; Forsyth, David; Holstein, Ralf; McGrath, Bernard; Müller, Christina; Pavlovic, Mato; Ronneteg, Ulf; Rummel, Ward; Schubert, Frank; Selby, Greg

:

MP materials testing 56 (2014), No.7-8, pp.602-606
ISSN: 0025-5300
English
Journal Article
Fraunhofer IKTS ()
NDE reliability; Bayesian approach; structural health monitoring; open space technology

Abstract
Seit den Anfängen der europäischen amerikanischen Workshops (EAW) im Jahr 1997 war es das Ziel, Experten auf dem Gebiet der ZfP-Zuverlässigkeit zusammenzuführen und aktuelle Themen zu diskutieren, um wichtige Probleme zu identifizieren und Wege für deren Lösung vorzuschlagen. Dies wurde in der Regel während der sogenannten „Break-out Sessions“ erreicht, in denen vorgegebene Themen diskutiert wurden. Während des 5. EAW, der in Berlin im Jahr 2013 stattfand, wurde dieser Ansatz durch einen Open Space Technology (OST) Ansatz ersetzt. Open Space ist eine Methode der Gruppenmoderation, die sehr gut geeignet ist, um neue Ideen zu entwickeln und selbstständiges Arbeiten zu fördern, d. h. die Themen werden nicht vorgegeben, sondern ergeben sich in diesem Moment in diesem Raum und durch die Wahl der Teilnehmer. Die folgenden Themen wurden herausgearbeitet: neue Zuverlässigkeitsmethoden (Bayes, MAPOD, …), Structural Health Monitoring, Definition von Anforderungen der Kunden gegenüber den ZfP-Anbietern, Welcher Wert der POD ist gut genug?, der Einfluss menschlicher Faktoren, manuelle gegenüber automatisierte Prüfung, sowie Grundkonzepte der ZfP-Zuverlässigkeit. Die Teilnehmer wurden aufgefordert, von einer Sitzung zur anderen zu wechseln und offen ihre Meinung zu äußern. Diese Meinungen wurden am Ende von einer ausgewählten Gruppe von Moderatoren zusammengefasst und werden in diesem Beitrag vorgestellt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-323456.html