Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Simulation von Logistikprozessen in Offshore-Basishäfen zur Errichtung von Offshore-Windparks

 
: Jahn, Carlos; Münsterberg, Torsten; Fleischhauer, Marc

Grabe, Jürgen (Hrsg.):
Offshore Basishäfen. Workshop "Offshore Basishäfen" 2014 : 18. März 2014 in Hamburg
Hamburg: Technische Universität Hamburg-Harburg, 2014 (Veröffentlichungen des Institutes Geotechnik und Baubetrieb an der Technischen Universität Hamburg-Harburg 31)
ISBN: 978-3-936310-33-7
pp.87-101
Workshop "Offshore Basishäfen" <2014, Hamburg>
German
Conference Paper
Fraunhofer IML ()
Simulation; Hafen; Logistik; Errichtung; Offshore; Wind

Abstract
Im Herbst 2010 ist mit dem Forschungswindpark ,,Alpha Ventus" der erste deutsche Offshore-Windpark in Betrieb genommen worden. Aufgrund der geringen Erfahrungen dieser jungen Branche gibt es ein erhebliches Verbesserungspotenzial in den einzelnen Logistikabschnitten der Supply Chain. Eine besondere Bedeutung kommt in diesem Zusammenhang den Offshore-Basishäfen als Schnittstelle zwischen den land- und wasserseitigen Transportprozessen zu. da jede Komponente einer Offshore-Windenergieanlage (OWEA) einen Hafen passieren muss. Die Flächen in den Häfen sind begrenzt und können nicht beliebig erweitert werden, daher können die Häfen in Zukunft zum Engpass der Supply Chain werden. Das Ziel dieser Arbeit ist es. durch Simulation der Logistikprozesse im Hafen Kriterien zu bestimmen, die für eine effiziente Flächen und Ausrüstungsnutzung eines Offshore-Basishafens von Bedeutung sind.

 

In autumn 2010 the first German offshore wind farm. "Alpha Ventus", has been put into operation. Due to the lack of experience in this industry. there is a significant potential for improvement within the logistics supply chain. Offshore terminals are the interface between land and water-based transport processes and therefore of particular importance. Each component of an offshore wind turbine has to pass a port. Areas in ports are scarce and may not be extended without limits. Hence ports can become a bottleneck in the supply chain. The objective of this work is to determine relevant criteria for an efficient use of space and equipment of an offshore terminal by simulation of terminal processes.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-322030.html