Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Wertstromdesign in der variantenreichen Produktion und der Prozessindustrie

 
: Erlach, Klaus

Verl, Alexander (Hrsg.); Bauernhansl, Thomas (Hrsg.) ; Stuttgarter Produktionsakademie:
Wertstromdesign in komplexen Produktionen : Seminar, 15. Oktober 2014, Stuttgart
Stuttgart, 2014 (Seminar SPA 124)
61 Folien
Seminar "Wertstromdesign in komplexen Produktionen" <2014, Stuttgart>
German
Conference Paper
Fraunhofer IPA ()
Wertstromdesign (WSD); Variantenfertigung; Kundentakt; Bestandsoptimierung

Abstract
Analyse und Gestaltung variantenreicher Produktion und in der Prozessindustrie haben bei der Anwendung der Wertstrommethode ähnliche Charakteristika. Bei der in diesen Fällen sehr schwierigen Produktfamilienbildung hilft das Sankey-Diagramm. Die Auslegung der bei diesen Produktionstypen enorm wichtigen Flexibilität erfolgt unter Berücksichtigung des Flexibilitätsengpasses mit dem EPEI-Wert. Bestandsdimensionierungen für den breiten Variantenkorridor erfolgen dreigliedrig unter Berücksichtigung zeitlicher und statistischer Aspekte. Für die Reihenfolgebildung ist in beiden Produktionstypen die Kampagnenbildung erforderlich. Deren Größen werden durchflussoptimiert unter Berücksichtigung von Rüstzeiten festgelegt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-320119.html