Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Elemente der Werkzeugmaschinen

 
: Brecher, Christian; Weck, Manfred; Schmidt, S.; Epple, A.; Krömer, M.

:

Grote, Karl-Heinrich (Hrsg.):
Dubbel - Taschenbuch für den Maschinenbau. 24., aktual. u. erw. Aufl.
Berlin: Springer, 2014
ISBN: 978-3-642-38890-3 (Print)
ISBN: 978-3-642-38891-0 (Online)
ISBN: 3-642-38890-6
pp.1494-1528
German
Book Article
Fraunhofer IPT ()

Abstract
Die Einteilung der Fertigungsanlagen ist an die Gliederung der Fertigungsverfahren für die Metallbearbeitung, DIN 8590, angelehnt. Der Begriff Werkzeugmaschine beschränkt sich auf die Fertigungsverfahren des Umformens, Trennens und Fügens. Werkzeugmaschinen werden definiert als „mechanisierte und mehr oder weniger automatisierte Fertigungseinrichtungen, die durch relative Bewegungen zwischen Werkzeug und Werkstück eine vorgegebene Form oder Veränderung am Werkstück erzeugen“. Einzel- und Mehrmaschinensysteme bestehen aus einem bzw. mehreren Maschinengrundsystemen sowie weiteren Funktions- und Hilfssystemen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-316077.html