Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Klebstoffzusammensetzung auf Basis eines Polyesterurethans und Polyesterurethan

ADHESIVE COMPOSITION BASED ON A POLYESTER URETHANE, AND POLYESTER URETHANE
 
: Bretz, Inna; Kurek, Joanna; Kopitzky, Rodion; Kabasci, Stephan; Koch, Klaus-Uwe

:
Frontpage ()

DE 102013205110 A1: 20130322
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer UMSICHT Oberhausen ()

Abstract
Die Anmeldung betrifft ein Polyesterurethan und eine daraus hergestellte Klebstoffzusammensetzung. Das Polyesterurethan ist erhältlich durch ein Verfahren mit folgenden Schritten. Zunächst wird ein vicinales Diol mit mindestens einer sekundären Hydroxygruppe, ein Diisocyanat und eine Hydroxycarbonsäurekomponente bereitsgestellt. Die Hydroxycarbonsäurekomponente ist ausgewählt aus freien [alpha]-Hydroxycarbonsäuren, freien [beta]-Hydroxycarbonsäuren und cyclischen Dimeren der [alpha]-Hydroxycarbonsäuren. Aus der Hydroxycarbonsäurekomponente wird in Gegenwart einer substöchiometrischen Menge des Diols mittels Polykondensation ein Präpolymers hergestellt und zwar zumindest zeitweise bei vermindertem Druck und in Gegenwart eines Katalysators.; Das Präpolymer wird dann mit dem Diisocyanat umgesetzt, so dass eine Reaktion der freien Hydroxy-Gruppen des Präpolymers mit den Isocyanat-Gruppen erfolgt. Die hieraus hergestellte Klebstoffzusammensetzung enthält ein Basispolymer, das als Hauptbestandteil diese Polyesterurethan enthält und fernereinen Weichmacher und/oder einen Tackifier.

 

The invention relates to a polyester urethane and an adhesive composition produced therefrom. The polyester urethane can be obtained by means of a method comprising the following steps. First, a vicinal diol having at least one secondary hydroxy group, a diisocyanate, and a hydroxycarboxylic acid component are provided. The hydroxycarboxylic acid component is selected from free [alpha]-hydroxycarboxylic acids, free [beta]-hydroxycarboxylic acids, and cyclic dimers of the [alpha]-hydroxycarboxylic acids. A prepolymer is produced from the hydroxycarboxylic acid component by polycondensation in the presence of a substoichiometric amount of the diol, and at reduced pressure at least at times and in the presence of a catalyst. The prepolymer is then reacted with the diisocyanate such that a reaction of the free hydroxy groups of the prepolymer with the isocyanate groups occurs. The adhesive composition produced therefrom contains a base polymer, which contains said polyester urethane as a main constituent and also a plasticizer and/or a tackifier.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-311222.html