Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren zum Betrieb eines elektrostatischen Partikelsammlers, elektrostatischer Partikelsammler sowie Partikelsammelsystem

METHOD FOR OPERATING AN ELECTROSTATIC PARTICLE COLLECTOR, ELECTROSTATIC PARTICLE COLLECTOR AND PARTICLE COLLECTION SYSTEM
 
: Werner, Daniel; Ozolin, Boris; Emonts, Michael; Bremer, Jan

:
Frontpage ()

DE 102013100224 A1: 20130110
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IPT ()

Abstract
Es wird ein Verfahren zum Betrieb eines elektrostatischen Partikelsammlers (1, 28, 38, 46) vorgeschlagen, bei dem der Partikelsammler (1, 28, 38, 46) über eine von Partikeln (24) zu befreiende Fläche (23) fährt, mittels eines Sammelsegments (6, 29, 39, 47, 48) in einem Partikelsammelvorgang Partikel (24) aufgesammelt sowie in einem Partikelablegevorgang in mindestens einen im Partikelsammler (1, 28, 38, 46) angeordneten Partikelauffangbehälter (21, 37, 42) abgelegt werden und der mindestens eine Partikelauffangbehälter (21, 37, 42) in einem Entsorgungsvorgang geleert wird.; Für den Partikelsammelvorgang wird zwischen Elektroden (7, 8) eines im Sammelsegment (6, 29, 39, 47, 48) angeordneten Elektrodenpaares eine Potenzialdifferenz erzeugt und für den Partikelablegevorgang der zwischen den Elektroden (7, 8) gegebene Absolutwert der Potenzialdifferenz verringert, wobei das Vorzeichen der Potenzialdifferenz mindestens einmal gewechselt wird. Des Weiteren werden ein für das Verfahren geeigneter elektrostatischer Partikelsammler sowie ein Partikelsammelsystem vorgestellt.

 

The invention relates to a method for operating an electrostatic particle collector (1, 28, 38, 46), according to which method the particle collector (1, 28, 38, 46) travels across a surface (23) to be freed of particles (24), particles (24) are collected by means of a collecting segment (6, 29, 39, 47, 48) in a particle collection process, and particles are deposited in a particle deposition process in at least one particle catching container (21, 37, 42) arranged in the particle collector (1, 28, 38, 46), and the at least one particle catching container (21, 37, 42) is emptied in a disposal process. For the particle collection process a potential difference is generated between electrodes (7, 8) of an electrode pair arranged in the collecting segment (6, 29, 39, 47, 48), and the absolute value of the potential difference between the electrodes (7, 8) is reduced for the particle deposition process, wherein the sign of the potential difference is changed at least once. The invention further relates to an electrostatic particle collector suitable for the method and a particle collection system.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-311154.html