Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren zur Analyse der Ausatemluft

 
: Schwarz, Katharina; Koch, Wolfgang; Windt, Horst; Hohlfeld, Jens; Biller, Heike

:
Frontpage ()

DE 102011077772 A1: 20110617
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer ITEM ()

Abstract
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Analyse eines Exhalats, wobei das Exhalat Partikel mit einem minimalen Durchmesser dmin(Exhalat) und einem maximalen Durchmesser dmax(Exhalat) aufweist, umfassend die Messung bzw. Bestimmung zumindest einer physikalischen Grösse einer definierten ersten Partikelgrössenfraktion P1 des Exhalats, wobei die physikalische Grösse ausgewählt wird aus der Partikelanzahlkonzentration C1, dem Partikelanzahlstrom F1, der Partikelanzahl N1, dem Partikelmassenstrom M1, der Partikelmasse G1 oder deren Kombinationen, wobei die erste Partikelgrössenfraktionen P1 durch einen minimalen Durchmesser dmin(P1) und einen maximalen Durchmesser dmax(P1) so definiert wird, dass dmin(P1) > dmin(Exhalat) und/oder dmax(P1) < dmax(Exhalat).

 

The present invention relates to a method for analysis of an exhalate, wherein the exhalate has particles with a minimum diameter dmin(exhalate) and a maximum diameter dmax(exhalate), said method comprising the measurement and/or determination of at least one physical variable of a defined first particle size fraction P1 of the exhalate, wherein the physical variable is chosen from the particle number concentration C1, the particle number flow F1, the particle number N1, the particle mass flow M1, the particle mass G1 or combinations thereof, wherein the first particle size fraction P1 is defined by a minimum diameter dmin(P1) and a maximum diameter dmax(P1), such that dmin(P1)>dmin(exhalate) and/or dmax(P1)max(exhalate).

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-310843.html