Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ressourceneffiziente Produktion

Resource efficient production
 
: Klocke, Fritz; Putz, Matthias; Binder, M.; Döbbeler, B.; Jahns, Peter; Kleinjans, Manfred; Lung, D.; Stalmann, Albrecht; Werner, Axel

:
presentation urn:nbn:de:0011-n-3058272 (1.1 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 771463ed4a2508fd0b7813d7737346a2
Created on: 9.6.2015


Brecher, Christian ; TH Aachen -RWTH-, Werkzeugmaschinenlabor -WZL-; Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie -IPT-, Aachen:
Integrative Produktion : Industrie 4.0, Aachener Perspektiven. Tagungsband : Aachener Werkzeugmaschinenkolloquium AWK, 22. bis 23. Mai 2014, Aachen
Aachen: Shaker, 2014
ISBN: 978-3-8440-2586-6
pp.331-361
Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium (AWK) <28, 2014, Aachen>
German
Conference Paper, Electronic Publication
Fraunhofer IPT ()
Fraunhofer IWU ()
ressourceneffiziente Produktion; Energiecontrolling; Energiemonitoring; Industrie 4.0; Produktionssteuerung; Ressourceneffizienzpotenziale; Grundlast; Produktionsplanung

Abstract
Fertigungstechnische Herausforderungen in der Produktionstechnik erfordern im hochindustriellen Umfeld fortgeschrittene organisatorische und technologische Maßnahmen zur Erhöhung der Ressourcenproduktivität und Verringerung des Ressourceneinsatzes. Zur Lösung dieser Herausforderungen sind nachhaltige Strategien und in Unternehmen verankerte Vorgehensweisen zur Ressourceneinsparung erforderlich. Energie- und Ressourcenverbrauchsdaten auf Maschinen-, Anlagen-, Produktionslinien- und Fabrikebene sind notwendige Voraussetzungen, um steuernd einzugreifen und Potenziale zu identifizieren. Intelligente sowie echtzeitfähige Systeme und Sensoren, die als Kernelemente von Industrie 4.0 verstanden werden, vereinfachen die Datenaufnahme für lebenszyklusbasierte Analysen und Bilanzierungen. Zusätzlich kann durch die bestehende Intelligenz der Peripherie bereits auf niedrigen Aggregationsleveln eine Steuerung auf Basis in Echtzeit erzeugter Kennzahlen automatisiert vorgenommen werden. Beispielsweise können energieintensive Prozesse zu Zeiten günstiger Strompreise automatisiert durchgeführt werden, um den Ressourceneinsatz zu verbessern und Kosten zu sparen, sofern prozess- und anlagentechnisch umsetzbar. Der Beitrag "Ressourceneffiziente Produktion" stellt Beispiele aus der industriellen Praxis dar, die in der Lage sind, die Herausforderungen der heutigen Produktion zu unterstützen und langfristig den Standort Deutschland zu sichern. Anhand von Beispielen aus der industriellen Praxis wird das Potenzial von Industrie 4.0 im Bezug auf eine ressourceneffiziente Produktion aufgezeigt und kritisch diskutiert.

 

Challenges in manufacturing and production engineering require advanced organizational and technological measures to increase resource productivity and demand in the industrial environment. Sustainable strategies as well as procedures embedded in the companies are necessary solving these challenges. Machine, production line and plant specific energy and resource consumption data are necessary prerequisites for identifying saving potentials as well as for controlling processes. Intelligent and real-time systems and sensors, which are considered core elements of Industy 4.0, simplify data acquisition for life cycle based analyses and evaluations. Furthermore, intelligence on low aggregation levels allows automated process control based on realtime key performance indicators. For example energy intensive processes can be executed during times of low energy prices in order to reduce the resource consumption and costs, as long as processes and machines are capable. The contribution "Resource Efficient Production" presents examples from industrial practice that are able to support challenges of today's production and ensure the production site Germany on long terms. By means of examples from industrial praxis, the potential of industry 4.0 is presented regarding resource efficient production and critically discussed.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-305827.html