Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Thermisch gespritzte Schichten im System Al2O3–Cr2O3–TiO2 - ein Update

Thermally sprayed coatings in the System Al2O3–Cr2O3–TiO2 - an update
 
: Berger, Lutz-Michael; Toma, Filofteia-Laura; Scheitz, Stefan; Trache, Richard; Börner, Tim

:

Materialwissenschaft und Werkstofftechnik 45 (2014), No.6, pp.465–475
ISSN: 0933-5137
German
Journal Article
Fraunhofer IKTS ()
Fraunhofer IWS ()
thermal spray coatings; HVOF; coating properties; system Al2O3-Cr2O3-TiO2; APS; suspensions

Abstract
Die Einzeloxide im System Al2O3–Cr2O3–TiO2 und Zusammensetzungen der binären Teilsysteme sind neben dem Zirkonoxid die wichtigsten oxidkeramischen Werkstoffe für thermisch gespritzte Schichten. In diesem Beitrag werden wichtige Ergebnisse eigener Entwicklungsarbeiten der letzten Jahre zusammengefasst. Diese betreffen den Vergleich der Mikrostrukturen, Phasenzusammensetzungen und Eigenschaften von Schichten, die durch atmosphärisches Plasmaspritzen (APS) und Hochgeschwindigkeitsflammspritzen (HVOF) hergestellt wurden, aber auch vor allem die Möglichkeiten, die sich durch die Verwendung von Suspensionen als Spritzzusatz eröffnen. Besondere Aufmerksamkeit finden die Vorteile, die sich durch die Nutzung der binären Zusammensetzungen im System ergeben. Die tribologischen, elektrischen und Korrosionseigenschaften der Schichten werden diskutiert.

 

With exception of ZrO2, the individual oxides and binary compositions in the system Al2O3–Cr2O3–TiO2 are the most important oxide materials for the preparation of thermally sprayed coatings. In this contribution selected results of recent own research activities are summarized. This includes the comparison of microstructures, phase compositions, and properties of coatings, deposited by atmospheric plasma spraying (APS) and high velocity oxy-fuel (HVOF) spraying. The possibilities arriving from the use of suspensions as feedstock are reviewed. Special attention is paid to the advantage of use of binary compositions in this system. Tribological, electrical and corrosion properties of the coatings are discussed.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-298291.html