Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Simulation und Applikation eines Helmholtz-Resonators an einem Stranggranulator unter Verwendung einer akustischen Netzwerkbeschreibung

 
: Troge, Jan; Drossel, Welf-Guntram; Kunze, Holger; Kreuz, Ulrich; Stockmann, Erich; Linke, Moritz

Kollmeier, Birger ; Deutsche Gesellschaft für Akustik -DEGA-, Berlin; Deutsche Gesellschaft für Audiologie -DGA-:
Akustik & Audiologie "Hören für alle". CD-ROM : DAGA 2014, 40. Jahrestagung für Akustik "Fortschritte der Akustik", 10.-13. März 2014, Oldenburg; DGA , 17. Jahrestagung "Akustik & Audiologie - Hören für alle", 12.-15. März 2014, Oldenburg; Tagungs-CD
Oldenburg: DEGA, 2014
ISBN: 978-3-939296-06-5
pp.144-145
Deutsche Jahrestagung für Akustik (DAGA) <40, 2014, Oldenburg>
Deutsche Gesellschaft für Audiologie (DGA Jahrestagung) <17, 2014, Oldenburg>
German
Conference Paper
Fraunhofer IWU ()
Akustik; Simulation; Helmholtz-Resonator; Maschinenakustik

Abstract
Ein wesentlicher Punkt bei der Fabrikplanung ist die Beachtung des zu erwartenden Geräuschpegels in Summe aller beteiligten Maschinen der Prozessketten. Zur Herstellung von Kunststoffgranulat kommen für die einzelnen Prozessschritte verschiedene Anlagen zum Einsatz. Dazu gehören Stranggranulatoren, Rüttelsiebe, Trockner etc. Im Hinblick auf arbeitsschutztechnisch geforderte Grenzwerte muss der Geräuschbeitrag jeder einzelnen Prozessstufe möglichst niedrig sein. Granulatoren haben einen dominierenden Anteil am Gesamtschallpegel. Deren Geräusch setzt sich vor allem aus der Luftschallanregung durch den Schneidrotor (Maschinengeräusch) und der Anregung beim Schneiden bzw. Brechen des Materials (Prozessgeräusch) zusammen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-294513.html