Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Eigenschaftsvergleich von Hartchrom und ergänzenden galvanischen Schichten

Vortrag gehalten bei REACh-konforme Oberflächen: Entwicklung und Anwendung, 36. Ulmer Gespräch, Neu-Ulm, 08./09. Mai 2014
 
: Metzner, Martin

:
presentation urn:nbn:de:0011-n-2942812 (954 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 1bd2e752272c4fe374e62a0250a5bebc
Created on: 26.6.2014


2014, 27 Folien
Ulmer Gespräch <36, 2014, Neu-Ulm>
German
Presentation, Electronic Publication
Fraunhofer IPA ()
Hartchrombeschichtung; Dispersionsschicht; REACH; Galvanische Schicht; Nickellegierung

Abstract
Das Eigenschaftsprofil der als Hartchromschichten bezeichneten Systeme umfasst weit mehr als die eigentliche Härte der Schichten. Vielmehr steht meist ein ganzer Blumenstrauß an Eigenschaften im Fokus der Anwender. Ergänzend zur Härte sind dies bspw. tribologische Eigenschaften, antiadhäsives Verhalten, Lebensmittelbeständigkeit, Einstellbarkeit von Rauheit und Topographie, oder die chemische Beständigkeit.
Welche der jeweiligen Eigenschaften im Vordergrund steht, ist von Anwendung zu Anwendung stark unterschiedlich. Es ist daher nicht möglich, über alternative Systeme nur aus Sicht der Eigenschaft Härte zu diskutieren. Die von galvanisch erzeugten Chromschichten realisierten Eigenschaftsmerkmale können von keinem anderen Verfahren in einer annähernden Vielfalt realisiert werden. Verknüpft mit der Sicherheit die moderne Beschichtungsanlagen in Bezug auf Mitarbeiter und Umweltschutz beim Umgang mit sechswertigen Chromverbindungen als Produktionsmittel bieten, steht außer Zweifel, dass die Verchromung auf Basis sechswertiger Elektrolyte auch in Zukunft unverzichtbar für die industriellen Anwender sein wird und dass die aktuell im REACh-Prozess in Bearbeitung befindlichen Autorisierungsanträge Erfolg haben werden.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-294281.html