Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Nickel-Legierungsschichten für extreme Einsatzbedingungen - Projektzwischenbericht

Vortrag gehalten bei REACh-konforme Oberflächen: Entwicklung und Anwendung, 36. Ulmer Gespräch, Neu-Ulm, 08./09. Mai 2014
 
: Kölle, Stefan; Romankiewicz, Katja; Santos, Claudia Beatriz dos

:
presentation urn:nbn:de:0011-n-2926646 (1.9 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 3530636a4adb9777ecf403771fcd9a77
Created on: 11.6.2014


2014, 20 Folien
Ulmer Gespräch <36, 2014, Neu-Ulm>
Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie BMWi
FP6; 03ET 1072C; POSEIDON
German
Presentation, Electronic Publication
Fraunhofer IPA ()
Tribokorrosion; Korrosionsschutz; Nickellegierung

Abstract
Die durch Korrosion entstehenden volkswirtschaftlichen Schäden sind immens und verursachen weltweit jährliche Kosten von 1,3 Bio. €. Zum Schutz vor Korrosion werden bei Windenergieanlagen, Meeresenergieanlagen oder Abwasserpumpen besonders empfindliche Maschinenelemente wie Lagerungen gegen korrosiv wirkende Umgebungsmedien gekapselt, was zu hohen Reibungsverlusten führt.
Durch den Verzicht auf eine Abdichtung können bis zu 30 % Reibungsverluste eingespart werden. Die zuvor gekapselten Maschinenelemente sind damit allerdings den korrosiv wirkenden Umgebungsmedien ausgesetzt, die zu einem wesentlich anspruchsvolleren tribo-korrosivem Belastungskollektiv führen. Im Rahmen des vom BMWi geförderten Verbund-Projekts POSEIDON werden vom Fraunhofer IPA galvanisch abgeschiedene Schichtsysteme entwickelt, die diesen extremen Einsatzbedingungen widerstehen können. Als besonders aussichtsreich erscheinen dabei Nickel-Legierungsschichten.
Der Vortrag gibt eine Einführung in das Forschungsvorhaben, zeigt den aktuellen Stand bei der Entwicklung und Charakterisierung ausgewählter Nickel-Legierungsschichten wie beispielsweise Nickel-Wolfram und bietet einen Ausblick über die weiteren Arbeiten auf dem Weg zur hochkorrosionsbeständigen Lagerbeschichtung.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-292664.html