Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ansätze zur stofflichen Verwertung von Tablets aus Sicht des Produktdesigns

 
: Schischke, Karsten; Nissen, Nils F.; Stobbe, Lutz; Oerter, Markus; Scheiber, Sascha; Schlösser, Alexander; Dimitrova, Gergana; Genz, Paul; Lang, Klaus-Dieter

:
Fulltext (PDF; )

Thome-Kozmiensky, K.J.:
Recycling und Rohstoffe. Bd.7
Nietwerder: TK Verlag, 2014
ISBN: 978-3-944310-09-1
pp.217-230
German
Book Article, Electronic Publication
Fraunhofer IZM ()

Abstract
Nur wenige Jahre nach dem Verkauf des ersten Tablet-Rechners beginnen die jährlichen Verkaufszahlen von Tablets die der Notebooks zu übersteigen. Bei der Produktentwicklung wird besonderer Wert auf ein möglichst kompaktes, schlankes Design gelegt. Aufgrund dieser Prämisse ist jedoch die Reparatur und das Recycling der Geräte erschwert: Am Fraunhofer IZM wurde untersucht, wie sich aktuelle Tablets für eine Reparatur und für das Recycling zerlegen und wie sich der Akku sowie die Leiterplatten entnehmen lassen. Auch wenn der Rücklauf an diesen Geräten noch gering ist, so bergen sie das Potenzial für ein relevantes künftiges Aufkommen an Sekundärrohstoffen: Alleine rund 2.000 Tonnen Magnesium enthalten die weltweit 2013 in Verkehr gebrachten Tablets, sowie etwa 5.000 Tonnen an Leiterplatten, die denen aus Handys vergleichbar sind. Die Separierung der Fraktionen und die Entnahme des Akkus sind jedoch dadurch erschwert, dass die Geräte hochintegriert und zunehmend robust konstruiert sind.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-290615.html