Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Technische Sauberkeit in der Automobilindustrie

 
: Rochowicz, Markus

Schulze, Lothar (Fachl. Leitung) ; Zentralverband Oberflächentechnik -ZVO-:
Grundlagenseminar Qualitätssicherung in der Oberflächentechnik 2013 : Nasschemische Reinigung vor der Beschichtung; 12./13. Juni 2013, Frankenthal
Hilden, 2013
28 Folien
Grundlagenseminar Qualitätssicherung in der Oberflächentechnik <2013, Frankenthal>
German
Conference Paper
Fraunhofer IPA ()
technische Sauberkeit; Restschmutz; VDA 19; Automobilindustrie; Bauteil; Reinheit; Messen; Prüfen

Abstract
Besonders in der Automobil- und Zulieferindustrie hat die Bedeutung der Partikelsauberkeit von Bauteilen und Systemen in den letzten Jahren sehr stark zugenommen. Im Rahmen des Vortrags werden die technischen Hintergründe für diese Entwicklung aufgezeigt, sowie die Messtechniken die zur Prüfung eingesetzt werden und die in dem Regelwerk VDA 19 festgeschrieben sind. Dabei handelt es sich in der Regel um einen dreistufigen Prozess: Die Partikel werden zunächst über eine Prüfreinigung (sog. Extraktion) von den Bauteilen getrennt. Anschließend wird die Prüfreinigungsflüssigkeit filtriert, und die so vom Bauteil extrahierten Partikel auf einer Analysefiltermembran abgeschieden. Diese wird im dritten Schritt nun analysiert hinsichtlich Partikelmenge, Partikelgröße oder auch Partikelmaterialien.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-286880.html