Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Voraussetzungen, Trends und Anwendungen der vierten industriellen Revolution in der Logistik

Vortrag gehalten bei Industrie 4.0 - Prozesse, Hard- und Software in der Logistik harmonisieren, Von der fraktalen Fabrik zum cyber-physischen Produktionssystem. LogiMAT Fachforum I, Dienstag, 25. Februar 2014, Stuttgart
 
: Wochinger, Thomas

:
presentation urn:nbn:de:0011-n-2856525 (1.5 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: e47dd7bb5873069f4749283680aa6f61
Created on: 11.4.2014


2014, 21 Folien
Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss (LogiMAT) <12, 2014, Stuttgart>
LogiMAT Fachforum <2014, Stuttgart>
German
Presentation, Electronic Publication
Fraunhofer IPA ()
Industrie 4.0; data mining; Komplexität; Manufacturing Execution System (MES); Produktionslogistik; Cyber-Physische Systeme (CPS); Fertigung; Logistik

Abstract
Industrie 4.0, cyber-physische Produktionssysteme (CPPS), Software as a Service (SaaS) und dezentrale Intelligenz sind derzeit viel diskutierte Schlagworte. Der Beitrag schildert, was dies grundsätzlich für Logistikprozesse bedeutet: Welcher Nutzen kann für Nutzer erzielt werden? Welche Elemente müssen betrachtet und welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein oder geschaffen werden? Ergänzend werden bereits heute existierende Anwendungsfälle und zukünftige Szenarien aufgezeigt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-285652.html