Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Zur Überwachung der Materialfeuchtigkeitsverteilung in Biofiltern mit einem konduktometrischen Messverfahren

 
: Kapfenberger, J.

:
:

Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag, 2005, 172 pp.
Zugl.: Dortmund, Univ., Diss., 2004
UMSICHT-Schriftenreihe, 51
ISBN: 3-8167-6738-9
ISBN: 978-3-8167-6738-1
German
Dissertation
Fraunhofer UMSICHT Oberhausen ()
biofilter; biological exhaust air purification; adsorbent; moisture measurement; conductometry; conductivity; biologische Abluftreinigung; Adsorbens; Feuchtigkeitsmessung; konduktometrisches Messvefahren; Materialfeuchtigkeitsverteilung; Leitfähigkeit; Biofiltration; Biofilter; Materialfeuchtigkeit

Abstract
Die Biofiltration ist seit langem als wirtschaftliche Technologie zur Behandlung von organisch belasteten Abluftströmen bekannt, wobei die Anzahl möglicher Anwendungsfelder der Biofiltration in letzter Zeit stark zugenommen hat. Obschon auch der Bedarf an Biofilteranlagen weiter zunimmt, erzielen solche Systeme häufig keine zufriedenstellenden Betriebssicherheiten. Dies resultiert zumeist aus einem unzureichenden Feuchtigkeitshaushalt der Biofilter, der keiner gezielten Überwachung zugänglich ist. In der vorliegenden Arbeit wurden die Grundlagen zur Realisierung eines Messverfahrens und eines Messsystems zur kontinuierlichen Überwachung und Regelung der Materialfeuchtigkeitsverteilung in Biofiltern erarbeitet. Im Vordergrund stand dabei neben der Entwicklung eines geeigneten Verfahrens sowie geeigneter Messzellen das Aufstellen eines Berechnungsmodells zur kontinuierlichen Bestimmung der Materialfeuchtigkeitsverteilung. Hierzu wurden Parameterstudien an drei unterschiedlichen Filtermaterialien im Labormaßstab und Untersuchungen zur Praxistauglichkeit an einem Biofilter im Technikumsmaßstab durchgeführt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-28520.html