Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Innovative Lackiertechnik für biomedizinische Anwendungen

Selektives Beschichten für elektrische Strukturen verwenden
 
: Hilt, Michael; Tiedje, Oliver

Besser lackieren! Die Oberflächen-Zeitung 15 (2013), No.21, pp.6
ISSN: 1439-409X
German
Journal Article
Fraunhofer IPA ()
selektives Beschichten; Beschichten; Lackieren; elektrische Leitfähigkeit

Abstract
In vielen Anwendungen werden elektrische Strukturen auf komplexen dreidimensionalen Objekten benötigt. Eine neue selektive Lackiertechnik soll über die hochpräzise Applikation leitfähiger Lackmaterialien bisherige Elektroden aus Edelmetall substituieren und eröffnet dadurch neue Wege in der Erzeugung elektrischer Strukturen. In dem Forschungsprojekt "Active smart wearable orthosis using painted EMG electrodes for home based therapy with augmentative feedback"-ARTHE wollen Wissenschaftler des belgischen Instituts MOBILAB des Thomas More Kempen Campus in Geel gemeinsam mit dem Fraunhofer IPA in einem interdisziplinären Projekt neue Wege in der Rehabilitationsmedizin gehen. Das CORNET-Vorhaben unter Beteiligung der Forschungsgesellschaft für Pigmente und Lacke (FPL e.V.) wird über AiF mit Mitteln des BMWi gefördert und bis September 2014 laufen. Der lackiertechnische Part in dem Projekt besteht darin, die Elektroden präzise in die komplexe Form der Objekte zu applizieren. Dazu sollen leitfähige Lacke mit der oversprayfreien selektiven Beschichtungstechnik aufgebracht werden, die im Rahmen der Innovationsallianz "Green Carbody Technologies - InnoCaT" entwickelt und jüngst mit dem Hans-Jürgen-Warnecke Innovationspreis ausgezeichnet wurde.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-275721.html