Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Netzdienstleistung durch thermisch-elektrisch gekoppelte systeme

 
: Müller, S.; Velvelidis, V.; Fischer, D.; Wille-Haussmann, B.; Wittwer, C.

Energietechnische Gesellschaft -ETG-:
Internationaler ETG-Kongress 2013. Energieversorgung auf dem Weg nach 2050. CD-ROM : Beiträge des Internationalen ETG-Kongresses vom 5. - 6. November 2013 in Berlin
Berlin: VDE-Verlag, 2013 (ETG-Fachbericht 139)
ISBN: 978-3-8007-3550-1
8 pp.
Internationaler ETG-Kongress <2013, Berlin>
German
Conference Paper
Fraunhofer ISE ()
Elektrische Energiesysteme; Systemintegration und Netze – Strom; Wärme; Gas; Regenerative Stromversorgung; Elektrische Verteilnetze und Betriebsmittel; Dezentrale; netzgekoppelte Energiesysteme (Smart Grids)

Abstract
Durch die Begrenzung der Einspeisung von PV-Anlagen auf 70% der Nominalleistung gewinnt eine Erhöhung des Eigenverbrauchs an Bedeutung. Dies führt zu einem Bedarf an intelligenten Betriebsführungskonzepten in zukünftigen Energieversorgungssystemen, um zu verhindern, dass PV-Strom unnötig eingeschränkt wird. In diesem Beitrag wird eine Simulations-Studie mit zwei Energieversorgungssystemen mit verschiedenen Betriebsführungsweisen zur Deckung der thermischen Warmwasserlast vorgestellt. Die simulierten Betriebsführungskonzepte umfassen neben den herkömmlichen thermischen, auch elektrisch-thermisch gekoppelte und prädiktive Regelungen. Die Auswertung erfolgt anhand von energetischen und ökonomischen Bewertungskriterien. Für die untersuchten Szenarien ergibt sich eine Reduktion von PV-Einspeisespitzen und eine kleine Erhöhung der solaren Deckungsraten in Bezug auf die betrachteten Lasten. Es wird gezeigt, dass sich eine strom-wärmegeführte Betriebsführung besonders beim Einsatz von Wärmepumpen finanziell positiv auswirkt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-275619.html