Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Sensorlose Zustandsüberwachung an Synchronmotoren

 
: Lohweg, Volker; Paschke, Fabian; Bayer, Christian; Bator, Martyna; Mönks, Uwe; Dicks, Alexander; Enge-Rosenblatt, Olaf

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-2754970 (250 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 73d1765a2e6b53d2e106fef2b1327645
Created on: 15.12.2014


Hoffmann, F. (Hrsg.):
23. Workshop Computational Intelligence 2013. Proceedings : Dortmund, 5. - 6. Dezember 2013
Karlsruhe: KIT Scientific Publishing, 2013 (Karlsruher Institut für Technologie, Institut für Angewandte Informatik, Automatisierungstechnik. Schriftenreihe 46)
ISBN: 978-3-7315-0126-8
pp.211-225
Workshop Computational Intelligence <23, 2013, Dortmund>
German
Conference Paper, Electronic Publication
Fraunhofer IIS, Institutsteil Entwurfsautomatisierung (EAS) ()
Automatisierungssystem; Zustandsüberwachung; Synchronmotor

Abstract
Die aktive Zustandsüberwachung von Automatisierungssystemen rückt immer weiter in den Vordergrund und ist daher ein zentraler Forschungsgegenstand. In diesem Beitrag werden Ansätze der sensorlosen Überwachung eines Synchronmotors diskutiert. Basierend auf Messungen der Phasenströme des Motors werden mit der Hilbert-Transformation bzw. mit der Empirical Mode Decomposition charakteristische Merkmale aus den Signalen berechnet. Anschließend werden diese mittels Hauptkomponentenanalyse bzw. der linearen Diskriminanzanalyse reduziert. Die daraus berechneten Charakteristischen Merkmale dienen als Grundlage für die abschließende Fuzzy-Pattern-Klassifikation. Basierend auf dem erläuterten Ansatz ist die Identifikation typischer Betriebs- bzw. Fehlerzustände, aber auch das Erkennen nicht gelernter Zustände möglich. Das dabei vorgestellte Vorgehen ist vergleichsweise generisch und lässt sich gut auf andere Anwendungsgebiete übertragen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-275497.html