Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Technologie-Roadmapping zur Planung und Steuerung der betrieblichen Forschung und Entwicklung

Technology roadmapping for the planning and controlling of the operational research and development
 
: Laube, Thorsten; Abele, Thomas

:

Möhrle, M.G.; Isenmann, R.:
Technologie-Roadmapping. Zukunftsstrategien für Technologieunternehmen. 3., neu bearb. und erw. Aufl.
Berlin: Springer, 2008
ISBN: 978-3-540-74754-3
ISBN: 3-540-74754-0
pp.353-386
German
Book Article
Fraunhofer IPA ()
Technologie-Roadmap; Managementstrategie; Unternehmensstrategie; Entwicklungsplanung; Forschungsplanung; planning; R & D; Strategie; Forschung; Planung

Abstract
Neue Technologien sowie technologische Anwendungen in Produkten folgen in immer kürzeren Intervallen aufeinander. Die Entwicklung zukünftiger technologischer Erfolgspotenziale erfordert deshalb ein strategisches Technologiemanagement, das
- methodisch frühzeitig Technologien für zukünftige Produkte vorbereitet,
- institutionell als integrierte Aufgabe im Unternehmen verankert,
- organisatorisch durch Prozessverantwortliche koordiniert sowie
- prozessual in die Betriebsroutine eingebunden ist.
Mit Hilfe von Technologie-Roadmaps lassen sich solche gestiegenen Anforderungen an das strategische Technologiemanagement in systematischer Weise bewältigen und insbesondere zur zielgerichteten Planung und Steuerung der betrieblichen Forschung und Entwicklung einsetzen. Dazu werden verschiedene Ansätze zum Technologie-Roadmapping gegenübergestellt. Basierend auf der Synopse wird ein eigener Ansatz zum Technologie-Roadmapping entworfen. Dieser strebt im Vergleich zu den bestehenden Ansätzen drei Vorzüge an:
- erstens eine dynamische Visualisierung der Einführungszeitpunkte von Technologien, um die Aktualität der Roadmap sicherzustellen
- zweitens eine verbesserte Kommunikation zwischen Produktentwicklung und Produktion sowie
- drittens eine umfassendere Unterstützung des Technologiemanagements entlang sämtlicher Aufgabenbereiche, beginnend bei der strategischen Planung über die Steuerung bis hin zur Kontrolle.
Um die konzeptionelle Weiterentwicklung in Unternehmen einzuführen, wird ein robustes und elementares Vorgehensmodell zum Technologie-Roadmapping empfohlen. Dieses Vorgehensmodell besteht insgesamt aus neun Schritten, die sich in mehreren Pilotprojekten mit Unternehmen bewährt haben.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-274017.html