Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Von der Automobilindustrie bis zur Medizintechnik

 
: Kreck, Guido; Holzapfel, Yvonne

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-2666363 (2.7 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 3aea22e3278daafdea33bf06fc46f0a7
Created on: 16.11.2013


Contamination control report (2013), No.2, pp.8-13
ISSN: 1662-1786
German
Journal Article, Electronic Publication
Fraunhofer IPA ()
technische Sauberkeit; Sauberkeitsanalyse; Umgebungsüberwachung; VDA 19; VDA 19.2; Automobilindustrie; Medizintechnik

Abstract
Durch die Entwicklung immer leistungsfähigerer Systeme gewinnt auch für die Automobilindustrie die partikuläre Sauberkeit zunehmend an Bedeutung. Im Regelwerk VDA 19 wurde deshalb eigens eine bauteilunabhängige Sauberkeitsprüfung definiert. Die Sauberkeitsprüfung hat sich in der Automobilindustrie seither bewährt.
Im Pharma- und Medizintechnikbereich fehlen solche Vorgaben größtenteils noch. Die Anwendbarkeit der Vorgehensweise nach VDA 19 auf reinheitskritische Medizintechnik-Produkte konnte in bereits mehreren Untersuchungen gezeigt werden. Um diese Aspekte sowie weitere reinheitsrelevante Fragestellungen im Dialog zu diskutieren, lädt das Fraunhofer IPA zu einer Veranstaltung mit Podiumsdiskussion ein, die für den 25. Februar 2014 geplant ist, um den zukünftigen Forschungs- und Normungsschwerpunkt gemeinsam mit der Industrie zu identifizieren.
Diese Vorgehensweise hat sich bereits mit der Automobilindustrie bewährt: Durch den stetigen Dialog mit relevanten Partnern, befindet sich aktuell der VDA 19 in einer Revision, die in Form eines Industrieverbunds mit 40 teilnehmenden Unternehmen aus der Industrie durchgeführt wird, um weiterhin den Bedarf und die Anforderungen der Industrie nach dem Stand der Technik abzubilden und von den bisher aus der Arbeit mit dem VDA 19 gewonnen Erkenntnisse zu berücksichtigen. Diese Überarbeitung findet in mehreren Arbeitsgruppen statt, die thematisch gegliedert sind in Extraktion, Analyse, Grenzwerte und Eskalation.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-266636.html