Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verkehrslogistik mittels neuer IT-Technologien zukunftsorientiert gestalten

 
: Vastag, Alex; Klukas, Achim; Wiedenbruch, Alexander

Wimmer, T. (Hrsg.) ; Bundesvereinigung Logistik e.V. -BVL-, Bremen:
Impulse, Ideen, Innovationen. 30. Deutscher Logistik-Kongress 2013 : Kongressband 2013, 23.10. - 25.10.2013, Berlin
Hamburg: DVV Media Group, 2013
pp.367-394
Deutscher Logistik-Kongress <30, 2013, Berlin>
German
Conference Paper
Fraunhofer IML ()
Verkehrslogistik; EffizienzCluster; LogistikRuhr; Güterverkehrsmanagement; Vernetzung; Verkehrsträger; Multimodal Promotion; Verlagerungsplattform; Transportkette; Transportkettenmanagement; multimodale Transportmöglichkeit

Abstract
Die Logistik von morgen soll gleichermaßen die Umwelt schonen und die Versorgung sichern. Anspruch und Ziel des EffizienzCIusters LogistikRuhr ist es, die Individualität von morgen - im Sinne individueller Warenversorgung, Mobilität und Produktion - mit 75 Prozent der Ressourcen von heute zu ermöglichen. Im Fokus steht die Effizienz von Prozessen und Produkten. Die Logistik übernimmt hierbei Verantwortung für die Herausforderungen der Zukunft: Wissenschaft und Wirtschaft entwickeln Produkte, Ansätze und Innovationen, um die Gesellschaft auf sich wandelnde Rahmenbedingungen vorzubereiten und sie gleichzeitig zu befähigen, ihre Lebensstile beizubehalten.
Im EffizienzCIuster LogistikRuhr werden Lösungen und Verfahren logistischer Effizienzsteigerungen erprobt, mit denen die Marktteilnehmer nicht zuletzt auch Wettbewerbsvorteile erzielen. Insbesondere das Leitthema Güterverkehrsmanagement setzt daher auf ein intelligentes Güterverkehrsmanagement mit innovativen Transportkonzepten. Es geht darum, die bestehenden Infrastrukturen effizienter zu nutzen - ob Verkehrswege oder logistische Anlagen. Im Fokus steht dabei die Entwicklung von unterstützenden Softwaresystemen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-264964.html