Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Auswirkungen des Gesetzes zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG) auf KMU

Effects of the law for supervision and transparency in companies (KonTraG) for small and middle sized companies
 
: Hägele, T.

Westkämper, E.; Schraft, R.D. ; Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart:
Risikomanagement: Stand der Technik und Defizite : Vorträge zum Workshop, 10.10.2000, Stuttgart
Stuttgart, 2000
Workshop Risikomanagement <2000, Stuttgart>
German
Conference Paper
Fraunhofer IPA ()
Risikomanagementsystem; Wertorientierung; risk management; stock law; value based management; Aktiengesetz; Berichtswesen

Abstract
Das Rahmengesetz KonTraG trat im Mai 1998 in Kraft. In seinen Änderungen bezieht es sich vor allem auf das Aktiengesetz und das Handelsgesetzbuch. Das KonTraG fordert inhaltlich die Einrichtung eines Risikomanagementsystems und eines entsprechenden Reporting zur Kommunikation der Risiken. Daraus ergeben sich Aufgaben und Pflichten für Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder sowie den Abschlußprüfer. Risikomanagement nach KonTraG dient damit der systematischen Absicherung eines chancenorientierten Unternehmens. Das Fraunhofer IPA unterstützt Unternehmen beim Aufbau und bei der Implementierung eines unternehmensweiten Risikomanagementsystems.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-2588.html