Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Schnelle Toleranzprüfung mit optischen Sensoren

Sensorik für die 100-Prozent-Prüfung in der automatisierten Produktion
Rapid tolerance testing with optical sensors. Sensorics for the 100% testing in the automated production
 
: König, N.; Depiereux, F.

Quality Engineering (2013), Sonderausgabe: Control Express, pp.24
ISSN: 1436-2457
ISSN: 0724-1070
ISSN: 0363-9045
German
Journal Article
Fraunhofer IPT ()

Abstract
Für Rauheitsmessungen oder Formtests zur Qualitätssicherung produzierender Unternehmen werden hier optische Sensoren eingesetzt, die das Potenzial bieten, mit hohen Geschwindigkeiten Geometrien und Abstände zu messen. Das Messprinzip der vorgestellten faseroptischen Abstandssensoren (Fraunhofer IPT) basiert auf der kurzkohärenten Interferometrie und ermöglicht (ähnlich wie die Weißlichtinterferometrie) die absolute Abstandsmessung auch auf technischen Oberflächen. Durch die rein faseroptische Strahlführung bis zum Messobjekt können die Sensoren in kleine Räume (Bohrungen) eingeführt oder in Messvorrichtungen integriert werden. Die interferometrische Auswertung in der opto-elektronischen Auswerteeinheit erlaubt Messunsicherheiten von unter 10 nm bei Messfrequenzen von bis zu 10 kHz. Als Beispiel für ein solches Sondermesssystem dient ein Rauheitsmesssystem (fionec und Fraunhofer IPT) für einen Automobilzulieferer für die 100%-Prüfung von innengehonten Drehteilen. Die Messung der Honstruktur ist wesentlich, weil sich die Honbearbeitung meist am Ende von Zerspanungsprozessen als Finishing befindet und die funktionalen Eigenschaften eines Bauteils bestimmt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-256658.html