Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Aktuelle Trends in der Instandhaltung

Vielfältige Herausforderungen
 
: Bandow, G.

Facility Management 10 (2004), No.11/12, pp.34-37
ISSN: 0948-0048
German
Journal Article
Fraunhofer IML ()
Balanced Scorecard (BSC); Instandhaltung; Benchmarking; Berufsbild Instandhaltung; Bilanzierbarkeit; Bilanzfähigkeit; Forum Vision Instandhaltung (FVI); Instandhaltungsforum; Integrationsplattform Instandhaltung; nachhaltige Instandhaltung; Prozessorientierung; Wirkungskreis; Wissensmanagement

Abstract
Der verstärkte Einsatz neuer Technologien führt zu einer zunehmenden Automation und Informatisierung von Maschinen und Anlagen. Damit einher geht eine steigende Integration von Haupt-, Neben-, Instandhaltungs- und Serviceprozessen. Die Unternehmen werden zwar in die Lage versetzt, flexibler auf Marktveränderungen zu reagieren, die Aufgaben der Instandhaltung werden jedoch erheblich komplexer. Zudem wird die Instandhaltung mit zusätzlichen Aufgaben beauftragt. Daher kommen die steigende Auslagerung von Instandhaltungsaufgaben und somit die Zusammenarbeit mit den Herstellern, Komponentenlieferanten und externen Dienstleistern - und zwar weltweit - sowie die Beherrschung immer kürzer werdender Lebenszyklen der Maschinen und Anlagen als Aufgaben hinzu. Diese erhöhten Anforderungen wirken sich zunehmend auf Instandhaltungsbedarf und -budget aus. Die Instandhaltung muss sich grundlegend ändern, um der wachsenden Dynamik Rechnung zu tragen. Dieser Artikel beschreibt aktuelle Trends aus Praxis und Forschung, die diesen Prozess unterstützen. Die aktuellen Trends weisen die Richtung, in die sich die Instandhaltung künftig entwickeln muss, um den sich ständig verändernden Anforderungen gerecht zu werden. Sie sind eng miteinander verknüpft und dürfen daher nicht isoliert voneinander betrachtet werden, wenn eine nachhaltige Verbesserung der Instandhaltung realisiert werden soll.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-25458.html