Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Umsetzungsmöglichkeiten für neue Technologien: Lackhärtung

Options for the implementation of new technologies: curing of coatings
 
: Klein, W.

Ondratschek, D. ; Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart:
Lackierprozesse gemeinsam gestalten : Fraunhofer IPA-Fachseminar, 12. Februar 2004, Stuttgart
Stuttgart: IPA, 2004 (Fraunhofer IPA-Fachseminar)
Fachseminar Lackierprozesse gemeinsam gestalten <2004, Stuttgart>
German
Conference Paper
Fraunhofer IPA ()
Umlufttrockner; Entfeuchtung; IR-Trocknung; UV-Härtung; Strahlungshärtung; Temperaturbelastung; Flachteilebeschichtung

Abstract
Derzeit werden in mehr als 90 % aller neu gebauten Lackieranlagen noch Umlufttrockner eingesetzt. Diese sind prozesssicher für nahezu alle Werkstücke geeignet. Aufgrund der geringen Energieausbeute (nur 2-5 % vom Gesamtenergieeinsatz wird für die Lackhärtung benötigt) werden alternative Verfahren interessant. Für empfindliche Lacke können z.B. beliebige Temperatur/Zeit-Kurven gefahren werden. Durch Strahler mit kurzen Wellenlängen lassen sich die Aushärtungszeiten reduzieren. Beim Einsatz von UV-Härtung kann die Härtungszeit auf Sekundenbruchteile reduziert werden und ist somit für wärmeempfindliche Werkstücke geeignet. Die Vorteile und Grenzen dieser alternativen Härtungsanwendungen sind ausführlich beschrieben.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-25409.html