Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Eignung von KWK und Wärmepumpen zum Ausgleich der flukturierenden Stromerzeugung (FEE): Eine energiewirtschaftliche Betrachtung

 
: Hauser, Eva; Guss, Hermann; Hoffmann, Patrick; Weber, Andreas; Schmidt, Dietrich; Schumacher, Patrick; Gerhardt, Norman

:
Fulltext (PDF; )

Szczepanski, Petra (Red.) ; Forschungsverbund Erneuerbare Energien -FVEE-, Berlin; Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit -BMU-, Berlin; Bundesministerium für Bildung und Forschung -BMBF-; Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie -BMWi-, Berlin; Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz -BMELV-, Berlin; Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung -BMVBS-:
Zusammenarbeit von Forschung und Wirtschaft für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz : Beiträge zur FVEE-Jahrestagung 2012, Jahrestagung 2012 des Forschungsverbunds Erneuerbare Energien, 16.-17. Oktober 2012, Berlin
Berlin: FVEE, 2013 (FVEE-Themen)
pp.80-83
ForschungsVerbund Erneuerbare Energien (FVEE Jahrestagung) <2012, Berlin>
German
Conference Paper, Electronic Publication
Fraunhofer IBP ()
Fraunhofer IWES ()

Abstract
Die Umsetzung des Energiekonzepts der Bundesregierung wird dazu führen, dass bei zukünftig sehr hohen Anteilen von Strom aus fluktuierender erneuerbarer Erzeugung (= FEE) Stunden auftreten werden, in denen bereits das Dargebot der FEE die Last im bundesdeutschen Stromnetz übersteigen wird. Dies wirft die Frage auf, wie groß diese Überschüsse sein werden, wann sie tendenziell auftreten und wie mit ihnen umgegangen werden soll.
Im hier vorliegenden Artikel soll der Forschungsbedarf in Bezug auf den Einsatz von Wärmepumpen als Gebäudeheizsystemen und Elektroheizkesseln in KWK-basierten Wärmenetzen als 'Stromsenken' zur Nutzung dieser Überschussmengen untersucht werden.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-248639.html