Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Kosten-Wirksamkeit von Maßnahmen im Bereich der Regenwasserbehandlung und -bewirtschaftung

 
: Hillenbrand, T.; Böhm, E.

KA. Wasserwirtschaft, Abwasser, Abfall 51 (2004), No.8, pp.837-843
ISSN: 0341-1540
ISSN: 1866-0010
ISSN: 1866-0029
ISSN: 1616-430X
German
Journal Article
Fraunhofer ISI ()
Entwässerungssystem; Flussgebietsmanagement; Regenwasserbehandlung; Schwermetall; Eintrag; drainage system; river basin management; stormwater treatment; heavy metal; discharge

Abstract
Die Kosten und Wirkungen (Kosten-Wirksamkeit) unterschiedlicher Maßnahmen sind ein entscheidendes Kriterium für deren Auswahl im Rahmen eines Flussgebietsmanagements. Die Ergebnisse der hier beschriebenen Untersuchungen zeigen, dass im Bereich der Regenwasserbehandlung und -bewirtschaftung effiziente Maßnahmen zur Verfügung stehen, um beispielsweise die Einträge von Schwermetallen in die Gewässer zu verringern. Bei den Kosten-Wirksamkeiten ergeben sich häufig erhebliche Bandbreiten aufgrund von Unsicherheiten bei der Quantifizierung, aber auch in Abhängigkeit von den jeweiligen Randbedingungen. Eine Prioritätensetzung ist daher nur unter Einbeziehung dieser Randbedingungen möglich, die für ein konkretes Flussgebiet möglichst genau ermittelt und berücksichtigt werden müssen. Nachstehend werden die Vorgehensweise bei der Abschätzung der Kosten-Wirksamkeit von Maßnahmen der Regenwasserbehandlung und -bewirtschaftung erläutert und für die Gesamtsituation in Deutschland Ergebnisse dargestellt. Die Ergebnisse können als Grundlage für konkrete Anwendungen im Rahmen eines Flussgebietsmanagements dienen.

 

A decisive criterion for the selection of different river basin management schemes are their costs and their effectiveness. The results of the studies presented this paper show that efficient stormwater treatment and management methods are available to reduce, for instance, the discharge of heavy metals into water bodies. Very often, there are considerable cost-efficiency margins due to uncertainties of quantification but also as a function of the given outline conditions. Prioritisation thus is only possible when these outline conditions, which must be determined as precisely as possible for a given river basin, are taken into consideration as well. In the following, the paper explains how the cost-efficiency of stormwater treatment and management schemes was estimated and outlines the results obtained for Germany as a whole. These results can be used as a basis for concrete river basin management applications.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-24296.html

<