Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Von der Einspritzdüse zur Injektionsnadel

 
: Rochowicz, Markus

:
presentation urn:nbn:de:0011-n-2387411 (784 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 71447acfe3e3c9aa92c250837aa037d5
Created on: 4.5.2013


VDI-Wissensforum GmbH:
Qualitätssicherung und Kontaminationskontrolle von Medizinprodukten : Reinheitsanforderungen und -validierung, Hygiene, Sterilproduktion und Reinraumplanung; 1. VDI-Fachkonferenz, 05. und 06. November 2012, Nürnberg
Düsseldorf, 2012
19 Folien
Fachkonferenz "Qualitätssicherung und Kontaminationskontrolle von Medizinprodukten" <1, 2012, Nürnberg>
German
Conference Paper, Electronic Publication
Fraunhofer IPA ()
Medizinprodukt; technische Sauberkeit; Kontaminationskontrolle; Sterilproduktion; Reinigungsvalidierung; Medizintechnik; Kontamination; Partikel

Abstract
Die Medizintechnik ist neben der Halbleiterindustrie eine der Branchen, deren Produkte und auch Produktionsprozesse mit hoher Reinheit in Verbindung gebracht werden. In den letzten Jahren haben sich aber, von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt, zahlreiche weitere Branchen in die saubere oder reine Produktionstechnik eingereiht. Ein Beispiel ist die Automobilindustrie, mit hohen Sauberkeitsanforderungen z. B. bei der Fertigung von modernen Diesel-Direkteinspritzersystemen mit Einspritzdrücken von bis zu 3000bar! Zur Sicherung der Sauberkeitsqualität sind in der Automobil- und Zulieferindustrie neue Methoden zur Prüfung der Bauteilsauberkeit entstanden und über nationale und internationale Standards festgeschrieben. Dabei sind nun neue Verfahren verfügbar, die vom Ansatz her durchaus auch in "klassisch" reinen Branchen wie der Medizintechnik eingesetzt werden können, bspw. bei der Herstellung von Injektionskanülen oder Zahnimplantaten. Der Vortrag gibt Beispiele für solche Analyseverfahren und setzt Denkanstöße für deren Übertragbarkeit auf andere Branchen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-238741.html