Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Feuchtetechnische Auslegung: Beurteilung von Innendämm-Systemen

 
: Künzel, Hartwig M.; Binder, Andrea; Zirkelbach, Daniel

Deutsche Bauzeitschrift : DBZ (2013), Sonderheft Leitfaden Innendämmung, pp.10-13
ISSN: 0011-4782
German
Journal Article
Fraunhofer IBP ()

Abstract
Durch das Aufbringen einer Innendämmung werden die hygrothermischen Bedingungen in der Bestandswand nachhaltig beeinflusst. Die Verbesserung des U-Wertes der Außenwand verringert die Transmissionswärmeverluste und sorgt für höhrere Oberflächentemperaturen auf der Innenseite, wodurch sich auch die Komfort- und Hygienebedingungen im Innenraum verbessern. Gleichzeitig führt die Absenkung der Temperaturen innerhalb der Bestandswand durch die "Verschiebung des Taupunktes" zu einer Verschärfung des Tauwasserrisikos sowie zur Reduktion des Trocknungspotentials. Dies kann bei ungeeigneten Dämmsystemen oder falscher Ausführung zu einer kritischen Erhöhung der Feuchte im gedämmten Wandaufbau führen, insbesondere bei zusätzlichem Feuchteeintrag von außen, also z.B. bei Schlagregenbeanspruchung oder aufsteigender Feuchte.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-237756.html