Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Weitere Anwendungsbereiche für die inkrementelle Blechumformung

 
: Weise, Dieter; Müller, Roland

:
Fulltext (HTML; )

Maschinenmarkt. MM, das Industriemagazin (2013), No.7, pp.32
ISSN: 0341-5775
ISSN: 0025-4509
ISSN: 1867-9722
German
Journal Article, Electronic Publication
Fraunhofer IWU ()
SPIF; IBU; ISF; inkrementelle Blechumformung

Abstract
Die inkrementelle Blechumformung ist eine Methode, um ohne großen Aufwand für Formen mittels einfacher konturierter Werkzeuge die gewünschten Bauteile nach CADDaten zu fertigen-schnell und flexibel. Um auch moderne Leichtbauwerkstoffe zu bearbeiten, erweitert das IWU in Chemnitz seine Möglichkeiten. Die inkrementelle Blechumformung bietet dem Anwender eine Reihe von Vorteilen gegenüber anderen Herstellungsverfahren, wie etwa dem Ziehen, um kleine Serien oder individuelle Bauteile schnell zu fertigen. Denn bei dieser Art der Umformung sind die Werkzeugkosten deutlich geringer. Der Hauptgrund liegt darin, dass das Formen ohne komplizierte Stempel funktioniert und dass, je nach Bauteilgeometrie, auch auf eine konturierte Gegenform verzichtet werden kann.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-229255.html