Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Manufacturing Execution Systeme (MES) - vom Trend zur Notwendigkeit?

Vortrag gehalten auf dem Fachforum auf der it & business 2012, Fachmesse für IT-Solutions; DMS Expo: Leitmesse für Enterprise Content Management; 23.-25. Oktober 2012, Stuttgart
 
: Wochinger, Thomas

:
presentation urn:nbn:de:0011-n-2257786 (2.1 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: f8cee13382960330f270680c8adc7711
Created on: 7.2.2013


2012, 27 Folien
Fachmesse "it & business" <2012, Stuttgart>
German
Presentation, Electronic Publication
Fraunhofer IPA ()
Manufacturing Execution System (MES); Cloud Computing; Papierlose Fertigung; Fertigungssteuerung

Abstract
Der Beitrag beleuchtet den aktuellen Status und Entwicklungstrends von Manufacuturing Execution Systemen (MES). Der Begriff des MES ist in der Praxis angekommen und die Normungsaktivitäten haben das allgemeine Verständnis der Begrifflichkeiten geschärft. Vor allem größere Unternehmen mit hoher Komplexität in der Auftragsabwicklung und Fertigung haben die Vorteile von MES erkannt und setzen verstärkt auf den Einsatz der Softwareunterstützung zur Optimierung ihrer Produktionsplanung und -steuerung.
Die Gründe für den Einsatz eines MES sowie die Erwartungen an das System sind vielfältig und stark von der Unternehmensstruktur geprägt. Mehr Transparenz im Fertigungsablauf sowie gesteigerte Produktivität und Termintreue stellen für die meisten Anwender den größten Zusatznutzen ihres MES dar. Aber auch im Bereich der Datenerfassung und -verteilung liegen Vorteile durch MES-Unterstützung. In Zukunft werden MES neue Herausforderungen meistern müssen, um ihre Anwender bei veränderten Rahmenbedingungen optimal zu unterstützen: papierlose Fertigung, die automatisierte Betriebsdatenerfassung, das betriebliche Energiemanagement oder auch das Thema Cloud Computing werden unter Umständen an Bedeutung gewinnen. Aber auch in ganz neuen Anwendungsbereichen werden künftige MES den Anforderungen der Nutzer gerecht werden müssen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-225778.html