Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Mit numerischer Simulation Lackierprozesse verbessern

Fraunhofer IPA Workshop, 22. November 2012, Stuttgart
 
: Verl, Alexander; Bauernhansl, Thomas
: Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart; Verein zur Förderung Produktionstechnischer Forschung e.V. -FpF-, Stuttgart

Stuttgart, 2012, 122 pp.
Fraunhofer IPA Workshop, F 273
Workshop "Mit numerischer Simulation Lackierprozesse verbessern" <2012, Stuttgart>
German
Conference Proceedings
Fraunhofer IPA ()
numerische Simulation; Lackierprozess; Lackieranlage; Strömungssimulation; Lackieren; numerisches Verfahren; Simulation

Abstract
Wegen der Komplexität von Lackierprozessen ist eine systematische Vorgehensweise bei der Prozessentwicklung und -optimierung notwendig. Dazu stellt die numerische Simulation ein nützliches Hilfsmittel dar, da sie detaillierte Einblicke in die von vornherein nicht ohne Weiteres zugänglichen, komplexen physikalischen Vorgänge gestattet. Dies führt zu einer Vertiefung des Prozessverständnisses, wodurch sich gezielt Ansatzpunkte für eine Verbesserung der Lackierprozesse ableiten lassen, sei es bei der Entwicklung neuer Verfahren oder bei der Optimierung von bestehenden Anlagen. In vielen Branchen macht die Lackierung einen erheblichen Teil der Produktionskosten aus - speziell auch am Energiebedarf. Mit der Simulation können sowohl Entwicklungszyklen verkürzt und Kosten eingespart als auch verbesserte Produkte auf den Markt gebracht werden. Hier setzen die vorgestellten Projekte an, um für konkrete Anwendungen Lösungen zu erarbeiten.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-221473.html