Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Virtuelles Software Engineering Kompetenznetz VSEK

 
: Rombach, H.D.

Bundesministerium für Bildung und Forschung -BMBF-:
Eröffnungskonferenz Forschungsoffensive "Software Engineering 2006". Tagungsbeiträge
Berlin, 2004
pp.37-49 : Ill., Lit.
Eröffnungskonferenz Forschungsoffensive "Software Engineering 2006" <2004, Berlin>
German
Conference Paper
Fraunhofer IESE ()
software engineering; software development method; best practice; empirical study; small and medium enterprise; competence net; practical experience; SE2006

Abstract
Die Bedeutung des Software-Engineerings wächst durch den zunehmenden Einsatz von Software als wesentlichem Bestandteil von Produkten und Dienstleistungen in allen Branchen. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) haben heute allerdings keinen ausreichenden Zugriff auf den Stand-der-Technik bzw. neue aus der Forschung kommende Innovationen im Software Engineering. Das Kompetenznetz VSEK will dieses Defizit durch benutzungsgerecht gebündelte Kompetenzangebote, ein Forum sowie eine Akademie korrigieren. Bei den Kompetenzangeboten handelt es sich Beschreibungen, Know-How und Erfahrungen über die wichtigsten Technologien, Methoden und Werkzeuge des Software-Engineerings. Diese können per Navigation in einer Wissensdatenbank über das Internet erreicht werden. Bei dem Forum handelt es sich um einen elektronischen Marktplatz zum Austausch von Erfahrungen zwischen Praktikern und Forschern. Dazu werden zum einen Dienste wie Newsletter, Diskussionsforen und elektronische Workshops angeboten. Zum anderen wird auf die Veranstaltungen der an die einzelnen Knoten des Kompetenznetzes angeschlossenen regionalen Gruppen hingewiesen. In der Akademie werden Trainings- und Weiterbildungsveranstaltungen zu Themen des Kompetenznetzes angeboten. Diese Angebote zeichnen sich durch hohe Praxisrelevanz aus, da neben Faktenwissen auch Erfahrungen mit den besprochenen Software-Engineering-Ansätzen vermittelt werden. Die bisherigen Erfahrungen im Pilotbetrieb des Netzes sind positiv. Gegenwärtig wird das Kompetenznetz VSEK für den Regelbetrieb geöffnet und an eine Betreibergesellschaft übergeben. VSEK hat - bei aktiver Beteiligung möglichst vieler Forschungsorganisationen und Firmen - das Potenzial, zur Drehscheibe von "Best Practices" und "Innovationen" im Software Engineering in Deutschland zu werden und damit der deutschen Industrie einen wichtigen Vorteil im internationalen Wettbewerb zu verschaffen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-21988.html