Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Würzschaum sowie Verfahren und Zusammensetzung zu dessen Herstellung

FOAM CONTAINING AN ACTIVE INGREDIENT AND METHOD AND COMPOSITION FOR PRODUCING SAME
 
: Bruzzano, S.; Pfeifer, S.; Somborn-Schulz, A.; Bretz, K.; Rettweiler, M.

:
Frontpage ()

DE 102011106881 A1: 20110707
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer UMSICHT Oberhausen ()

Abstract
Es wird ein Verfahren zur Herstellung eines Würzschaums beschrieben, wobei der Würzschaum ein Protein sowie ein Fett und/oder ein Wachs umfasst. Das Verfahren umfasst folgende Schritte: A) Bereitstellung der Fettsäureesterkomponente und der Proteinkomponente, wobei - die Fettsäureesterkomponente und/oder die Proteinkomponente einen schaumstabilisierenden Bestandteil enthalten - zumindest die Fettsäureesterkomponente im Wesentlichen biogenen Ursprungs ist, - die Proteinkomponente und die Fettsäureesterkomponente in einem Gewichtsverhältnis von 1:10 bis 10:; 1 vorliegen, - in die Fettsäureesterkomponente mindestens ein Würzstoff eingebracht ist oder eingebracht wird, B) Mischen der Proteinkomponente und der Fettsäureesterkomponente gegebenenfalls, so dass enthaltenes Wasser und die summierten Anteile von Proteinkomponente und Fettsäureesterkomponente in einem Gewichtsverhältnis von 1:1 bis 20:1 vorliegen und wobei der Anteil der Fettsäureesterkomponente im entstandenen Gemisch grösser 3 Gew.-% ist, C) Einbringen eines Gases in das nach Schritt B) erhaltene Gemisch, so dass ein Schaum entsteht.

 

The invention relates to a method for producing a foam containing an active ingredient, wherein the foam containing the active ingredient comprises a protein and a fat and/or a wax. The method comprises the following steps: A) providing the fatty acid ester component and the protein component, wherein the fatty acid ester component and/or the protein component contain(s) a foam-stabilizing constituent, at least the fatty acid ester component is substantially of biogenic origin, the protein component and the fatty acid ester component are present at a weight ratio of 1:10 to 10:1, and at least one pharmaceutical and/or cosmetic active ingredient has been or is introduced into the fatty acid ester component; B) optionally mixing the protein component and the fatty acid ester component so that contained water and the total fractions of protein component and fatty acid ester component are present at a weight ratio of 1:1 to 20:1, wherein the fraction of the fatty acid ester component in the arising mixture is greater than 3 wt %; and C) introducing a gas into the mixture obtained according to step B) so that a foam arises.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-214535.html