Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Einsatz von magnetorheologischen Flüssigkeiten in hydraulischen Antriebssystemen

Application of magnetorheological fluids for hydraulic drives
 
: Steck, A.

Dresdner Verein zur Förderung der Fluidtechnik, Dresden:
4. International Fluid Power Conference 2004 : 4. IFK, March 25th and 26th 2004 in Dresden. Conference proceedings/Tagungsunterlagen
Dresden, 2004
pp.521-532 (Vol.2)
International Fluid Power Conference <4, 2004, Dresden>
Internationales Fluidtechnisches Kolloquium (IFK) <4, 2004, Dresden>
German
Conference Paper
Fraunhofer IPA ()
Magnetorheologische Flüssigkeit; Hydraulischer Antrieb

Abstract
Hydraulische Antriebe zeichnen sich durch Höchstwerte hinsichtlich Dehnung, Druck und Energiedichte aus. Der Einsatz von magnetorheologischen Flüssigkeiten und entsprechenden Ventilen bietet weitere Vorteile gegenüber konventioneller Ölhydraulik. Im vorliegenden Beitrag werden Konzepte für Antriebssysteme auf Basis magnethorheologischer Ventilen vorgestellt. Die Dimensionierung magnetorheologischer Ventile und die Berechnungsgrundlagen für die statischen und dynamischen Leistungsdaten werden erläutert.

 

Hydraulic drives are distinguished with high strain, pressure and energy density. The application of magnetorheological fluids and appropriate valves has further advantages compared to conventional hydraulics. In this paper concepts for drives based on magnetorheological fluids and design variants of magnetorheological valves and the calculation of static and dynamic properties are explained.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-21247.html