Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Nutzung von akustischen Emissionen

Identifikation der Position des Bohrers in geschichteten Werkstoffverbunden
 
: Neugebauer, Reimund; Ben-Hanan, Uri; Ihlenfeldt, Steffen; Wabner, Markus; Stoll, Andrea

Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb : ZWF 107 (2012), No.5, pp.295-301
ISSN: 0947-0085
German
Journal Article
Fraunhofer IWU ()
Bohrvorgang; Musteranalyse; Hartmetallstufenbohrer; Materialschicht; Hartmetallbohrer

Abstract
In diesem Beitrag wird eine Methode vorgestellt, die auf akustischen Signalen (Schall) basiert, um während des Bohrvorgangs den Übergangspunkt zwischen den Materialschichten sowie den Eintritt und den Austritt aus jeder Materialschicht in geschichteten Werkstoffverbunden zu erkennen. Die Ermittlung dieser Punkte in Echtzeit wurde anhand der akustischen Signale durch einen neuartigen Algorithmus zur Musteranalyse erreicht. Die vorgeschlagene Methode kann dazu verwendet werden, die Verfahrensparameter zu verändern und sie genau an das zu bohrende Material anzupassen. Zwei Arten von Bohrern wurden für die Experimente eingesetzt: ein normaler Hartmetallbohrer (Standardbohrer) und ein Hartmetallstufenbohrer. In beiden Fällen wies die empfohlene Methode gute Ergebnisse auf. Es stellte sich jedoch heraus, dass unter Nutzung des Hartmetallstufenbohrers mehr Zeit für Änderungen der Verfahrensparameter zur Verfügung stand.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-210007.html