Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Methoden der Holzpartikelgrößenmessung - Von der technologischen Fragestellung zur aussagefähigen Statistik

 
: Plinke, B.; Schirp, A.; Weidenmüller, I.

Holztechnologie 53 (2012), No.4, pp.11-17
ISSN: 0018-3881
German
Journal Article
Fraunhofer WKI ()
Holzfasern; Holzspäne; Partikelgröße; Messverfahren; Bildverarbeitung

Abstract
Die Größenverteilung von Holzpartikeln, aus denen Plattenwerkstoffe hergestellt werden, ist ein wichtiger Kennwert in der Produktion, der aber schwer zugänglich ist und meist nur durch Siebanalyse bestimmt wird. Mit auf das jeweilige Material zugeschnittenen Bildverarbeitungsverfahren sind heute auch automatisierbare Labor- und on-line-Messungen möglich: Konturvermessungen manuell vereinzelter Partikel und gewichtete Häufigkeitsverteilungen zeigen deutlich mehr als Siebkurven, z.B. die bei gleicher Siebung je nach Holzart unterschiedlichen Spanlängen, die mit dem Mahlplattenabstand variierenden Mengenanteile einzelner Fasern und Faserbündel bei MDF und die verschiedenen Komponenten von Partikelgemischen. Auch in Bildern von Vlies- und Plattenoberflächen lassen sich die Partikelkonturen restaurieren und vermessen, so dass Veränderungen in der Spangeometrie überwacht werden könnten.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-209175.html