Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Lignozellulosehaltige Substrate - (k)ein Problem für Biogasanlagen?

Lignocellulosic substrates - (not) a problem for biogas plants?
 
: Lehmann, Thilo; Friedrich, Eberhard

Landtechnik 67 (2012), No.2, pp.114-117
ISSN: 0023-8082
German
Journal Article
Fraunhofer IKTS ()
Stroh; Biogas; Preisentwicklung; Hohlraum; Lignin; Nutzungsgrad; Biogasanlage; Biogasproduktion; Landschaftsgestaltung

Abstract
Die Zukunftsfähigkeit der Biogaserzeugung wird von der Preisentwicklung der Substrate, der Erschließung neuer Substrate und der Verbesserung des energetischen Nutzungsgrades der eingesetzten Substrate bestimmt. Bisher gelten stark lignozellulosehaltige Substrate oder Reststoffe wie Stroh oder Landschaftspflegematerial als "nicht oder bedingt biogasfähig". Gründe sind der hohe Ligningehalt und ausgeprägte Markstrukturen mit Hohlräumen und Fettschichten. Das Fraunhofer IKTS in Dresden und die LEHMANN Maschinenbau GmbH in Jocketa haben untersucht, inwieweit sich diese schwierigen Substrate für die Biogaserzeugung eignen: Auf den richtigen Aufschluss kommt es an. The sustainability of biogas production is determined by the price trend of the substrate, the development of new substrates, and the improvement of the energetic utilization ratio of the applied substrates. Till now, highly lignocellulosic substrates or residues like straw or landscaping material were considered as "not or limited usable for biogas production". Reasons are the high lignin content, the distinct pith structure with cavities and layers of fat. The Fraunhofer IKTS in Dresden and LEHMANN Maschinenbau GmbH in Jocketa have examined the extent to which these difficult substrates are suited for the biogas production: It depends on the accurate digestion.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-208292.html