Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vorgaben der neuen RoHS-Richtlinie zum Führen des CE-Zeichens und Dokumentation nach 768/2008/EC nach Modul A

Actuals to recast RoHS directive and CE-sign
 
: Hornberger, Markus

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-2070839 (1.9 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 4ac26889ae4e798d6fee45faceb4b73d
Created on: 7.7.2012


Verl, Alexander (Hrsg.); Bauernhansl, Thomas (Hrsg.) ; Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart:
Umgang mit Stoffverboten und Schadstofflisten : Aktuelles zur RoHS-2.0- und WEEE-2.0-Richtlinie sowie zu REACh. Fraunhofer IPA Tagung, 12. Juni 2012, Stuttgart
Stuttgart: FpF - Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung, 2012 (Fraunhofer IPA-Tagung F 259)
pp.34-44, 20 Folien
Tagung "Umgang mit Stoffverboten und Schadstofflisten" <2012, Stuttgart>
German
Conference Paper, Electronic Publication
Fraunhofer IPA ()
RoHS 2; CE-Kennzeichnung; ElektroStoffV; EG-Konformitätserklärung; technische Dokumentation; Elektrogerät; Schadstoff

Abstract
Neue RoHS-Richtlinie, -CE-Kennzeichnung /EG-Konformitätserklärung
Erforderlich sind Anforderungen aufgrund EU RoHS 2-Richtlinie (2011/65/EU) und Beschluss (768/2008/EG), Anhang II, Modul A
- Prüfkonzept aufgrund RoHS 2-Richtlinie, Anhang VI, Artikel 7-18 und den entsprechenden nationalen Umsetzungen (D: Draft Elektro-Stoff-V vom 21.02.2012)
- Technische Dokumentation - CENELEC Mandat zur Erstellung einer harmonisierten Norm zur technischen Dokumentation zum Führen des CE-Zeichens nach der EU RoHS 2-Richtline (2011/65/EU) => FrprEN 50581.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-207083.html