Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

FMEA in mechatronischen und Softwareintensiven Systemen

FMEA for mechatronic systems
 
: Henke, J.

Schraft, R.D.; Westkämper, E.; Sihn, W. ; Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart:
Basis-Seminar FMEA : Lernen aus 15 Jahren Erfahrung. Fraunhofer IPA Seminar F 92. 18. September 2003, Stuttgart
Stuttgart: FpF - Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung, 2003 (Fraunhofer IPA-Seminar F92)
pp.87-97
Basis-Seminar FMEA <2003, Stuttgart>
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (Seminar) <92, 2003, Stuttgart>
German
Conference Paper
Fraunhofer IPA ()
FMEA; System; Mechanik; Mechatronik; Automobilindustrie

Abstract
Die klassische Vorgehensweise bei der FMEA stösst beim Einsatz bei mechatronischen Systemen schnell an Grenzen durch die Komplexität aufgrund der Kombinatorik von Fehlern der mechanischen und der elektronischen Komponenten. Eine neue Vorgehensweise, die mittels einer Vorab-Risikobetrachtung des Gesamtsystems die kombinatorische Vielfalt reduziert, ohne dabei wesentliche Risiken unbetrachtet zu lassen, wird in diesem Beitrag erstmals vorgestellt.

 

The classic appoach of the FMEA (Failure Mode and Effect Analysis) comes to a sudden end when used on mechatronic systems because of the shere complexity of the combinatorial effects of mechanical and electronical parts. A new appoach is first shown in this lecture to overcome this limitations by doing a preview of potential risks of the overall system to reduce the complexity without ignoring vital risks.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-20672.html