Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Die Bedeutung der Gebäude bei der Energiewende

 
: Erhorn, Hans

Uponor GmbH, Haßfurt:
Energetische Sanierung 3.0 : Für alle Beteiligten und Freunde unseres Hauses; Kongressbeiträge; in St. Christoph, Tirol; 18. bis 23. März 2012
Haßfurt: Uponor, 2012
pp.29-33
Internationaler Uponor Kongress <34, 2012, St. Christoph>
German
Conference Paper
Fraunhofer IBP ()

Abstract
Dem Gebäudebereich kommt im Hinblick auf die Ziele der Energieeinsparung und des Klimaschutzes und damit auch innerhalb des Energiekonzeptes der Bundesregierung eine zentrale Rolle zu. Der Gebäudebestand in Deutschland umfasst unter anderem rund 18 Millionen Wohngebäude mit ca. 40 Millionen Wohneinheiten. Davon sind 75 Prozent vor der Einführung der ersten Wärmeschutzverordnung 1979 errichtet worden. Diese Gebäude sind oft gar nicht oder kaum energetisch saniert. Die überwiegende Mehrheit der Heizungssysteme entspricht nicht dem Stand der Technik. Dazu kommen rund 1,5 Millionen Nichtwohngebäude, davon rund 40.000 Schulen. Hier liegt ein enormes Energieeinsparpotenzial. Dies wird besonders deutlich, wenn man sich vergegenwärtigt, dass der Gebäudebereich einen Anteil von rund 40 Prozent am gesamten Endenergieverbrauch in Deutschland hat.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-205413.html