Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Excimerlaser werden flexibel - Markierungsverfahren mit Mikrospiegelarrays

 
: Kuntze, T.

16. Internationale Wissenschaftliche Konferenz Mittweida, IWKM 2003. Teil 1: Lasertechnologie : 06.-07. November 2003
Mittweida, 2003 (Scientific reports. Journal of the Mittweida University of Technology and Economics)
ISSN: 1437-7624
pp.16-18
Internationale Wissenschaftliche Konferenz Mittweida (IWKM) <16, 2003, Mittweida>
German
Conference Paper
Fraunhofer IWS ()

Abstract
Excimerlaser bieten gut absorbierbare UV-Wellenlängen, sind wegen der starren transmittiver Masken jedoch sehr unflexibel für oft wechselnde Markierungen, z. B. Barcodes, Füllgewichte oder Seriennummern. Durch die Kombination mit computergesteuerten, flexiblen Mikrospiegelarrays als reflektive Masken werden Excimerlaser auch für variable Markierungen interessant. Am Fraunhofer IWS wurde ein Verfahren entwickelt, das eine Stück-für-Stück voll variable Markierung von sensiblen Materialien wie Papier und Kunststoff innerhalb 1 Laserpuls erlaubt. Werden größere Abbildungsmaßstäbe gewählt, so überwinden die Intensitäten die Abtragsschwelle sensibler Materialien, und es können dreidimensionale Strukturen z. B. in Polyimid erzeugt werden.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-20521.html